Browse wiki

Jump to: navigation, search
BASG Bayerischer Wald: Schützenswerte Kulturlandschaften im Umfeld des ehemaligen Klosters St. Oswald
Art der Veranstaltung Exkursion  +
Ical:comment Wir sehen die botanischen Besonderheiten d
Wir sehen die botanischen Besonderheiten der Borstgrasrasen, Feuchtwiesen und Grundwassermoore um den Nationalpark Bayer. Wald am Beispiel der Bergerau und dem Moorkomplex bei Siebenellen. Die Flächen zeigen exemplarisch die abwechslungsreiche Entwicklungsgeschichte des Gebiets auf. Zu sehen sind außerdem Renaturierungsmaßnahmen, die in jüngerer Zeit umgesetzt wurden (Wasseranstauung, Entbuschung von Moorflächen). Rucksackverpflegung! Anmeldung zur Exkursion erfolgt bitte per Email an Cornelia Straubinger. Die Anzahl der Teilnehmer wird sich nach den zu diesem Zeitpunkt gültigen Richtlinien zum Durchführen von Exkursionen orientieren.
m Durchführen von Exkursionen orientieren.  +
Ical:contact Cornelia Straubinger (Cornelia.Straubinger(at)ur.de)  +
Ical:description Referent(en): Michael Haug; Karel Kleijn,
Referent(en): Michael Haug; Karel Kleijn, Cornelia Straubinger.<br />Ansprechpartner/Kontakt: Cornelia Straubinger (Cornelia.Straubinger(at)ur.de);.<br />Details: Wir sehen die botanischen Besonderheiten der Borstgrasrasen, Feuchtwiesen und Grundwassermoore um den Nationalpark Bayer. Wald am Beispiel der Bergerau und dem Moorkomplex bei Siebenellen. Die Flächen zeigen exemplarisch die abwechslungsreiche Entwicklungsgeschichte des Gebiets auf. Zu sehen sind außerdem Renaturierungsmaßnahmen, die in jüngerer Zeit umgesetzt wurden (Wasseranstauung, Entbuschung von Moorflächen). Rucksackverpflegung! Anmeldung zur Exkursion erfolgt bitte per Email an Cornelia Straubinger. Die Anzahl der Teilnehmer wird sich nach den zu diesem Zeitpunkt gültigen Richtlinien zum Durchführen von Exkursionen orientieren.
m Durchführen von Exkursionen orientieren.  +
Ical:description escaped Referent(en): Michael Haug\; Karel Kleijn\
Referent(en): Michael Haug\; Karel Kleijn\, Cornelia Straubinger.\nAnspre chpartner/Kontakt: Cornelia Straubinger (Cornelia.Straubinger(at)ur.de) \;.\nDetails: Wir sehen die botanischen Besonderheiten der Borstgrasras en\, Feuchtwiesen und Grundwassermoore um den Nationalpark Bayer. Wald a m Beispiel der Bergerau und dem Moorkomplex bei Siebenellen. Die Flächen zeigen exemplarisch die abwechslungsreiche Entwicklungsgeschichte des G ebiets auf. Zu sehen sind außerdem Renaturierungsmaßnahmen\, die in jü ngerer Zeit umgesetzt wurden (Wasseranstauung\, Entbuschung von Moorfläc hen).\nRucksackverpflegung!\nAnmeldung zur Exkursion erfolgt bitte per E mail an Cornelia Straubinger. Die Anzahl der Teilnehmer wird sich nach d en zu diesem Zeitpunkt gültigen Richtlinien zum Durchführen von Exkursionen orientieren.
m Durchführen von Exkursionen orientieren.  +
Ical:dtend 18 Juni 2022 17:00:00  +
Ical:dtend-utc 18 Juni 2022 15:00:00  +
Ical:dtstart 18 Juni 2022 09:30:00  +
Ical:dtstart-utc 18 Juni 2022 07:30:00  +
Ical:geo 48° 53' 57", 13° 26' 54"Breitengrad: 48.899380555556
Längengrad: 13.448211111111
  +
Ical:location Parkplatz an der Bergerau, Altschönauer Straße, auf halben Weg zwischen St. Oswald und Altschönau (Koordinaten: 48,89938°N, 13,44821°E, WGS84)  +
Ical:location escaped Parkplatz an der Bergerau\, Altschönauer Straße\, auf halben Weg zwischen St. Oswald und Altschönau (Koordinaten: 48\,89938°N\, 13\,44821°E\, WGS 84)  +
Ical:summary escaped BASG Bayerischer Wald: Schützenswerte Kulturlandschaften im Umfeld des eh emaligen Klosters St. Oswald  +
Referent Michael Haug  + , Karel Kleijn, Cornelia Straubinger  +
Seitenname BASG Bayerischer Wald: Schützenswerte Kulturlandschaften im Umfeld des ehemaligen Klosters St. Oswald  +
Categories Seiten mit einer von der Maps-Erweiterung gerenderten Karte , Termine & Aktuelles , Veranstaltung
Zuletzt geändert
This property is a special property in this wiki.
26 Mai 2022 05:41:01  +
hide properties that link here 
  No properties link to this page.
 

 

Enter the name of the page to start browsing from.