Browse wiki

Jump to: navigation, search
Exkursion in die Bruckberger Au, nahe Moosburg, Führung zum Baum des Jahres 2017 – die Fichte, Brotbaum oder Sorgenkind?
Art der Veranstaltung Exkursion  +
Ical:comment Die im Raum Landshut derzeit häufigste Bau
Die im Raum Landshut derzeit häufigste Baumart wäre hier von Natur aus nur in den Flussauen anzutreffen. Bei der Exkursion werden einige der mächtigen Auenfichten sowie noch weitere beachtenswerte Gehölzarten vorgestellt. Thema sind auch für diese kalkreichen Auenstandorte typische Pilze, Tiere und Bodenpflanzen sowie der in den Zeiten des Klimawandels schwierige waldbauliche Umgang mit der Fichte. '''Festes Schuhwerk empfohlen!'''
Fichte. '''Festes Schuhwerk empfohlen!'''  +
Ical:contact Dr. Stefan Müller-Kroehling, Almut Kroehling und Rudolf Boesmiller, Landshut (info(at)nwv-landshut.de)  +
Ical:description Ansprechpartner/Kontakt: Dr. Stefan Müller
Ansprechpartner/Kontakt: Dr. Stefan Müller-Kroehling, Almut Kroehling und Rudolf Boesmiller, Landshut (info(at)nwv-landshut.de);.<br />Details: Die im Raum Landshut derzeit häufigste Baumart wäre hier von Natur aus nur in den Flussauen anzutreffen. Bei der Exkursion werden einige der mächtigen Auenfichten sowie noch weitere beachtenswerte Gehölzarten vorgestellt. Thema sind auch für diese kalkreichen Auenstandorte typische Pilze, Tiere und Bodenpflanzen sowie der in den Zeiten des Klimawandels schwierige waldbauliche Umgang mit der Fichte. '''Festes Schuhwerk empfohlen!'''
Fichte. '''Festes Schuhwerk empfohlen!'''  +
Ical:description escaped Ansprechpartner/Kontakt: Dr. Stefan Müller
Ansprechpartner/Kontakt: Dr. Stefan Müller-Kroehling\, Almut Kroehling un d Rudolf Boesmiller\, Landshut (info(at)nwv-landshut.de)\;.\nDetails: D ie im Raum Landshut derzeit häufigste Baumart wäre hier von Natur aus nu r in den Flussauen anzutreffen. Bei der Exkursion werden einige der mäch tigen Auenfichten sowie noch weitere beachtenswerte Gehölzarten vorgeste llt. Thema sind auch für diese kalkreichen Auenstandorte typische Pilze\ , Tiere und Bodenpflanzen sowie der in den Zeiten des Klimawandels schwi erige waldbauliche Umgang mit der Fichte. \nFestes Schuhwerk empfohlen!
der Fichte. \nFestes Schuhwerk empfohlen!  +
Ical:dtend 7 Oktober 2017 15:00:00  +
Ical:dtend-utc 7 Oktober 2017 13:00:00  +
Ical:dtstart 7 Oktober 2017 15:00:00  +
Ical:dtstart-utc 7 Oktober 2017 13:00:00  +
Ical:geo 48° 30' 35", 11° 59' 17"Breitengrad: 48.509830555556
Längengrad: 11.988088888889
  +
Ical:location Am Parkplatz beim Isardamm östlich der Bartmühle, von dort Weiterfahrt mit Fahrrad bzw. PKW-Fahrgemeinschaften in die Staatsforsten.  +
Ical:location escaped Am Parkplatz beim Isardamm östlich der Bartmühle\, von dort Weiterfahrt mi t Fahrrad bzw. PKW-Fahrgemeinschaften in die Staatsforsten.  +
Ical:summary escaped Exkursion in die Bruckberger Au\, nahe Moosburg\, Führung zum Baum des Jah res 2017 – die Fichte\, Brotbaum oder Sorgenkind?  +
Seitenname Exkursion in die Bruckberger Au, nahe Moosburg, Führung zum Baum des Jahres 2017 – die Fichte, Brotbaum oder Sorgenkind%3F  +
Categories Seiten mit einer von der Maps-Erweiterung gerenderten Karte , Termine & Aktuelles , Veranstaltung
Zuletzt geändert
This property is a special property in this wiki.
26 April 2017 14:53:40  +
hide properties that link here 
  No properties link to this page.
 

 

Enter the name of the page to start browsing from.