Topic on Hilfe:Forum Pflanzenbestimmung

Jump to: navigation, search

Wird die Acker-Witwenblume in Bayern auch Großvater’s Knopf genannt?

3
Andreas Plank (Talkcontribs)

Hallo,

diese Frage wurde auf https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Acker-Witwenblume&oldid=178176133#Auch_bekannt_als_"Großvaterknopf"? gestellt. Ist dem so? Wenn ja gibt es auch literarische Erwähnungen dazu?

viele Grüße Andreas Plank

Andreas Fleischmann (Talkcontribs)

Lieber Herr Plank,

Die Bezeichnung ist in Bayern nicht sehr üblich - allerdings bin ich auch kein Experte für volkstümliche Namen von Pflanzen. Mir sind in Südbayern zu Knautia arvensis außer "Ackerwitwenblume" auch "Donnerblume" und "Acker-Grindkraut"(wie für Scabiosa) geläufig. Eine schnelle Google-Suche zu "Großvaterknopf + Pflanze" liefert in der Tat vor allem Bilder zu Knautia arvensis - allerdings keine Quelle zu regionalen Namensherkünften. Frau Triebel fand unter dem Schlagwort "Großvater Knopf", "Knopfblume" allerdings einen ethymologischen Hinweis aus Oberösterreich zu "Knautia" und "Ähnlköpf" (=Großvater´s Kopf): https://www.zobodat.at/pdf/JOM_126a_0189-0228.pdf.

Schöne Grüße,

Andreas Fleischmann

Andreas Plank (Talkcontribs)

Hallo, noch ein paar Infos in die Runde: durch mein Pflanzentafelprojekt für Bergwiesenpflanzen im Erzgebirge (z. B. Acker-Knautie (Pflanzentafel Natura Miriquidica e.V.)) stieß ich in Hegi (1918) auf viele Bezeichnungen, die den Knopf als Bezug haben, Großvater’s Knopf ist jedoch nicht dabei (zum Nachlesen im Netz s. auch Hegi 1918 auf Seite 292: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:061:2-21724-p0362-2).

viele Grüße Andreas Plank