Search by property

Jump to: navigation, search

This page provides a simple browsing interface for finding entities described by a property and a named value. Other available search interfaces include the page property search, and the ask query builder.

Search by property

A list of all pages that have property "Ical:comment" with value "Freiham". Since there have been only a few results, also nearby values are displayed.

Showing below up to 26 results starting with #1.

View (previous 50 | next 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

List of results

  • BBG-Exkursion: Friedergries  + (Friedergries: Wildflussaue, Schwemmfächer, alpine Rasen- und Felsgesellschaften Treffpunkt 9.45 Bahnhof Griesen (7.13. ab M-Hbf Gl. 27-36, in Garmisch umsteigen). Brotzeit mitbringen, Dauer ca. 8 Stunden)
  • Ammersee-Kartierung (8033/132)  + (Frühlingsflora und Bestimmung von Laubgehölzen im (noch) winterlichen Zustand)
  • Ergänzungskartierung zur Münchenflora (7735/413)  + (FÄLLT AUS!)
  • Geschichte und Botanik am Friedhof an der Alten St. Martinskirche München-Moosach (BBG-Exkursion)  + (Führung im Rahmen der Moosacher Stadtteil-Kulturtage in Zusammenarbeit mit dem AK Friedhof ÖPNV: Haltestelle U3)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (7543 Pfarrkirchen - Teil 1)  + (Für Anreisende am Freitag 03. Oktober: Tre
    Für Anreisende am Freitag 03. Oktober: Treffen um 20 Uhr in Pfarrkirchen, Parkplatz am Bahnhof. Kurze Besprechung und ev. gemeinsames Abendessen, '''Übernachtung bitte selbst buchen'''.<br /> [http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes]
    Erforschung der Flora des Regnitzgebietes])
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (MTB 7145 Schöfweg - Teil 1)  + (Für Anreisende am Freitag 04. Juli: Treffe
    Für Anreisende am Freitag 04. Juli: Treffen um 20 Uhr in Schöfweg, Kirche. Kurze Besprechung und ev. gemeinsames Abendessen, Übernachtung bitte selbst buchen.([http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes])
    rforschung der Flora des Regnitzgebietes]))
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 6744 und weitere Nullfelder dieses Gebietes)  + (Für Anreisende am Freitag 18.September: Treffen um 20 Uhr in Rittsteig, Gasthof Schamberger, Hauptstraße 23, Tel.09947/1661. Kurze Besprechung und ev. gemeinsames Abendessen, Übernachtung bitte selbst buchen.)
  • BBG: Kartierung Raritäten der Garchinger Heide  + (Für Fortgeschrittene: Nachkartierung von verschollenen und seltenen Pflanzen in Altheide und Erweiterungsflächen. Treffpunkt: Parkplatz, Dietersheimer Straße, Eching, 9.30-14.00, ÖPNV: M-Hbf 8.43 Uhr (S1) nach Eching, (von dort mit dem Rad))
  • Botanik für Entdecker - Erfassung der Flora am Rand des Tertiär-Hügellandes  + (Ganztägige Kartierungsexkursion Kartierfeld 7445/411; "Ausstieg" jederzeit möglich<br /> Bitte mitbringen: Rucksackverpflegung, Wanderstiefel.<br /> [http://www.nvpa.de/veranst NWV-Passau])
  • Frühlingsbotanik für Entdecker - Erfassung der Flora am Eingang der Inn-Enge  + (Ganztägige Kartierungsexkursion im artenreichen Feld 7546/212 ("Ausstieg" jederzeit möglich)<br /> Bitte mitbringen: Rucksackverpflegung, Wanderstiefel<br /> [http://www.nvpa.de/veranst NWV-Passau])
  • BBG-Exkursion: Garchinger Heide  + (Garchinger Heide: Vegetation und Wiederherstellung von Kalkmagerrasen Treffpunkt 14.00 S-Bhf Eching (13.23 ab M-Hbf tief, S1, Bildung von Fahrgemeinschaften). Dauer ca. 3 Stunden.)
  • BBG-Exkursion: Frühlingsflora im Ammerseegebiet  + (Gemeinsame Kartierexkursion mit dem LBV-Projekt „Mitmachflora Ammersee“ www.ammerseeflora.lbv.de ÖPNV: M-Hbf. 14.51 (RE 57590), Umsteigen in Geltendorf (BRB 86531) Abfahrt 15.30, Ankunft Bhf. Riederau 15.46, Fußweg zum Sportplatz)
  • Pflanzenarten-Schutzaktion der Stadt Passau. Flora der Felsspalten, -simse und -köpfe.  + (Gemeinsame Veranstaltung von Stadt Passau
    Gemeinsame Veranstaltung von Stadt Passau (Umweltamt) und der Regierung von Niederbayern (Höhere Naturschutzbehörde).<br /> Besonnte Felsabstürze sind die Extremstandorte der Donauleiten - sehr trocken und großen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Von Natur aus weitgehend gehölzfrei, sind sie Reliktstandorte für eine Reihe spezialisierter Pflanzen, darunter Seltenen wie Besen-Beifuß, Geißklee, Heilwurz und Nordischer Strichfarn. Kleinfarne der Felsspalten fanden zusätzlichen Lebensraum in Mauern der Altstadt.- Eine Auswahl der vorgestellten faszinierenden Gewächse können die Vortragsbesucher als Topfpflanzen für ihre Steingärten und Mauern mitnehmen, so den attraktiven Berglauch. Die Stadtgärtnerei hat sie aus örtlichen Wildvorkommen nachgezogen. Der Vortrag dient zugleich der Vorbereitung der botanischen Wanderung am folgenden Tag.<br /> [http://www.nvpa.de/veranst NWV-Passau]
    t; [http://www.nvpa.de/veranst NWV-Passau])
  • BBG-Pflegeaktion Lochhauser Sandberg  + (Gemeinschaftsaktion mit LBV, für Brotzeit ist gesorgt)
  • Gemeinschaftsexkursion VFN (TK Moosbach 6440/4)  + (Gemeinschaftsexkursion des Vereins Flora Nordostbayern)
  • Gemeinschaftsexkursion VFN (MTB Hirschau 6437/4)  + (Gemeinschaftsexkursion des Vereins Flora Nordostbayern im TK 6437/4, Hirschau; Thema: Frühlingsflora, Ergänzung der Quadrantenkartierung)
  • Gemeinschaftsexkursion VFN (MTB Tettau 5533)  + (Gemeinschaftsexkursion des Vereins Flora Nordostbayern, Ergänzungskartierung)
  • Gemeinschaftsexkursion VFN (TK 5737/2 und 5637/4)  + (Gemeinschaftsexkursion des Vereins Flora Nordostbayern: Thema „Kulturflüchtlinge im Siedlungsbereich“; Route I: rund um den Otterberg (mit Anteil 5637/4); Route II: Alsenberg (Bahnhofsrand), Rangiergelände / Bahnanlagen Hof und Oberkotzau)
  • VFR-Kartierungsexkursion: TK 7030/21 (Wolferstadt)  + (Gemeinschaftsexkursion des Vereins zur Erf
    Gemeinschaftsexkursion des Vereins zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes (VFR) mit der ARGE Nordschwaben und gleichzeitig Ergänzungskartierung f. d. Bayernflora neu, Naturraum Hahnenkamm-Alb. Die Exkursion findet grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Gäste sind stets sehr herzlich willkommen!
    Gäste sind stets sehr herzlich willkommen!)
  • Exkursion VFN am 13. Juni 2015  + (Gemeinschaftsexkursion in unterkartierten Quadranten TK 6340/2 Vohenstrauß)
  • VFR-Kartierungsexkursion: TK 6234//1 (Pottenstein)  + (Gemeinschaftsexkursion mit dem Freundeskreis des Botanischen Gartens und der TU Darmstadt, Klettern und Kletterkonzepte – Naturraum Innere Alb; Die Exkursion findet grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Gäste sind stets sehr herzlich willkommen!)
  • VFR-Kartierungsexkursion 2019: TK 6035/4 (Bayreuth)  + (Gemeinschaftsexkursion mit dem GeoBotanik-
    Gemeinschaftsexkursion mit dem GeoBotanik-Zirkel; Thema: ''Crataegus'', Naturraum 071 Obermainisches Hügelland; Die Exkursion des Vereins zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes (VFR) findet grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Gäste sind stets sehr herzlich willkommen!
    Gäste sind stets sehr herzlich willkommen!)
  • Auf Sendtners Spuren: Erkundung von Baumgrenzen im Wetterstein (Exkursion BBG & VzSB)  + (Gemeinschaftsexkursion mit dem Verein zum
    Gemeinschaftsexkursion mit dem Verein zum Schutz der Bergwelt, Anleitung zum Mitmachen im Citizen Science-Projekt BAYSICS; Brotzeit mitbringen; Trittsicherheit, Ausdauer, Bergschuhe und Regenschutz erforderlich. Anmeldung unter sabine.roesler(at)hswt.de ÖPNV: München Hbf 7:32, Umsteigen in Garmisch in Buslinie 2
    7:32, Umsteigen in Garmisch in Buslinie 2)
  • BBG-Exkursion: Ettaler Weidmoos  + (Gemeinschaftsexkursion mit dem Verein zum Schutz der Bergwelt (VzSB) in ein ganz besonderes Moor mit botanischen Schmankerln wie dem Karlsszepter; Rucksackverpflegung)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 7030/23 Wolferstadt)  + (Gemeinschaftsexkursion mit der ARGE Nordschwaben und gleichzeitig Ergänzungskartierung f. d. Bayernflora)