DWB Tabellen-Editor für TK25 Rasterdaten und Bayernflora-Editor

From Bayernflora
Jump to: navigation, search

Sie sind hier: DatenerfassungDWB Tabellen-Editor für TK25 Rasterdaten und Bayernflora-Editor


DiversityWorkbench

Die nachhaltige Datenkuration und Datenanreicherung des Gesamtdatenbestandes der Bayernflora wird zentral vorgenommen. Hier erfolgt auch die Qualitätskontrolle und Datenevaluierung zur Herausgabe einer gedruckten Flora von Bayern.

Zwei Werkzeuge sind im Einsatz: Der Bayernflora-Editor ist eine Software zum einfachen Editieren, mit dem Bestimmungen und Statusangaben zu Einzelbeobachtungen und -funden überarbeitet werden können. Er ergänzt die anderen DiversityCollection Editierwerkzeuge wie den kartengestützten Tabellen-Editor mit umfangreichen Möglichkeiten TK25 Rasterdaten zu bearbeiten.

Beide Werkzeuge sind Komponenten des Datenmanagementsystems Diversity Workbench. Die Werkzeuge erlauben es einem Team aus Regionalkoordinatoren und Arten- und Gebietskennern der AG Flora von Bayern, große georaster-basierte Datenbestände zu bearbeiten. Es können die mit Stand September 2019 15 Millionen Beobachtungen nach Eingabefehlern und Inkonsistenzen durchsucht und korrigiert werden. Die Daten können anhand neuer ökologischer und taxonomischer Erkenntnisse um neue Information angereichert und so die Qualität des Gesamtdatenbestandes verbessert werden.


DWB Tabellen-Editor für TK25 Rasterdaten

DC Client Software

Auf der Homepage der Diversity Workbench steht die aktuelle Version von DiversityCollection mit DWB Tabellen-Editor für TK25 Rasterdaten zum Herunterladen zur Verfügung.

Anleitungen und Informationen, Vorträge


Bayernflora-Editor (BE)

BE Software

Auf der Homepage der Diversity Workbench steht die aktuelle Version des Bayernflora-Editors zum Herunterladen zur Verfügung.

DWB Bayernflora-Editor











Anleitungen und Informationen