Bromus sect. Bromus

From Bayernflora
Jump to: navigation, search

Sie sind hier: BestimmungshilfenBromus sect. Bromus




Ausgewählte Sippen nach Merkmalen der Blattscheidenbehaarung — Lenz Meierott & Rainer Otto
1
Blattscheiden (meist) kahl 
  Bromus secalinus, Bromus grossus
Secalinus M.JPG
1
Blattscheiden behaart   ► 2
2
Haare steif, leicht schräg in derselben Richtung abstehend 
  Bromus commutatus
Commutatus M.jpg
2
Haare weich, dicht, oft geschlängelt   ► 3
3
Haare 1-2(3) mm, ineinander verwoben („Schmusewolle“) 
  Bromus japonicus
Japonicus M.jpg
3
Haare kürzer, nicht ineinander verwoben, keine "Schmusewolle"   ► 4
4
Haare ca 1 mm, locker geschlängelt 
  Bromus hordeaceus
Hordeaceus.M JPG.jpg
4
Haare ca 0,5 mm, relativ dicht, in eine Richtung samtartig "gebürstet" 
  Bromus arvensis
Arvensis M.JPG




Es sollten die beiden untersten Blattscheiden untersucht werden (Lupe!). Die Bestimmung der Bromus-Sippen allein nach Merkmalen der Blattscheidenbehaarung ist nicht immer verlässlich. Zusätzlich sollten Merkmale der Ährchen herangezogen werden.

Ausführliche Beschreibung und Merkmale weiterer Bromus-Sippen werden demnächst in Forum Geobotanicum veröffentlicht.




Fotos: Rainer Otto