Search by property

Jump to: navigation, search

This page provides a simple browsing interface for finding entities described by a property and a named value. Other available search interfaces include the page property search, and the ask query builder.

Search by property

A list of all pages that have property "Ical:description" with value "Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de;". Since there have been only a few results, also nearby values are displayed.

Showing below up to 30 results starting with #1.

View (previous 50 | next 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

List of results

  • Kartierungs-Exkursion: TK 6927/1 Dinkelsbühl (Regnitzflora)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Fam. Boidol.<br />Details: [http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes])
  • Naturwälder im oberösterreichischen Aschachtal  + (Ansprechpartner/Kontakt: Franz Exenschläge
    Ansprechpartner/Kontakt: Franz Exenschläger (Gebietsbetreuer).<br />Details: Das Aschachtal ist Teilgebiet des LIFE-Projekts "Hang- und Schluchtwälder im Oberen Donautal". Zusammenhängend sind hier ca. 100 ha Wald aus der Nutzung genommen und stehen als Naturwald unter Schutz (überwiegend Buchenwälder, eingestreut Linden-Eschen-Ahorn-Schluchtwälder, verein-zelt Felsköpfe mit Kiefer, Traubeneiche und Wacholder). Heimat von Uhu, Schwarzstorch, Wespen-bussard und mehrerer Spechtarten. Ruine Stauf mit herrlichem Blick ins Aschachtal.<br /> Bitte mitbringen: Wanderstiefel<br /> [http://www.nvpa.de/veranst NWV-Passau]
    t; [http://www.nvpa.de/veranst NWV-Passau])
  • Salzachhänge bei Nonnreit zwischen Burghausen und Tittmoning  + (Ansprechpartner/Kontakt: Franz März; Franz
    Ansprechpartner/Kontakt: Franz März; Franz Winter (franzx.winter(at)t-online.de).<br />Details: Wälder und Hangmoore an der Salzach (MTB 7842/3 und /4); Erfassung der Flora im westlichen Teil für die Bayernkartierung.<br /> Eventuell nachmittags Abstecher zu einer Brenne an der Alz.<br /> Anfänger bis Fortgeschrittene. Dauer 6 Stunden.
    ger bis Fortgeschrittene. Dauer 6 Stunden.)
  • Botanische Wanderung auf das Hörndlbrett  + (Ansprechpartner/Kontakt: Fritz Eberlein (Eberlein.Fritz(at)t-online.de); Hermann Hein; Fritz Eder.<br />Details: Bergwanderung für Geübte (650 m Höhenmeter), Brotzeit mitbringen.<br /> Dauer 8 Stunden.<br /> Anmeldung erbeten!)
  • BBG-Exkursion Klausbachtal/NP Berchtesgaden  + (Ansprechpartner/Kontakt: Fritz Eder und Fritz Eberlein.<br />Details: Bergabwanderung zwischen Hochkalter und Reiter Alm)
  • Kartier-Exkursion: TK 5831/4 Seßlach  + (Ansprechpartner/Kontakt: Georg Hetzel.<br />Details: [http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e.V.])
  • Kartierungs-Exkursion: TK 5932/3 Uetzing (Regnitzflora)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Georg Hetzel.<br />Details: [http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes])
  • Kopfweidenpflegetag 2013  + (Ansprechpartner/Kontakt: Giorgio Demartin.<br />Details: Anmeldung erforderlich. Siehe auch [http://www.arge-donaumoos.de/ AG Schwäbisches Donaumoos])
  • Pflegeaktion am Lochhauser Sandberg  + (Ansprechpartner/Kontakt: Harald Albrecht (
    Ansprechpartner/Kontakt: Harald Albrecht (Tel. 08161-713717, harald.albrecht(at)wzw.tum).<br />Details: Die diesjährigen Pflegemaßnahmen am Lochhauser Sandberg finden am Samstag statt, gemeinsam mit dem Landesbund für Vogelschutz.<br /> Für eine Brotzeit ist gesorgt!
    lt;br /> Für eine Brotzeit ist gesorgt!)
  • Tagesexkursion: Relikte einer vergangenen Landschaft - Die Gipssteppen bei Bad Windsheim und die Mittelwälder des Gräfholzes und der Dachsberge  + (Ansprechpartner/Kontakt: Hermann Bösche (n
    Ansprechpartner/Kontakt: Hermann Bösche (nfg(at)bnv-bamberg.de).<br />Details: Gipssteppen sind Relikte einer vergangenen Landschaft: Nachdem sich die Eismassen der letzten Eiszeit zurückgezogen hatten, konnten sich in der offenen Landschaft vor etwa 10.000 Jahren wärmeliebende Pflanzen und Tiere in Mitteleuropa ausbreiten. Ihre Heimat waren die Steppen Osteuropas und Asiens. Als das Klima später wieder kühler und regenreicher wurde, verschwanden die Steppen bis auf kleine Reste. Die dort typischen Arten konnten sich nur noch auf Sonderstandorten halten <br /> '''Anmeldung bis spätestens 20. Juni unter nfg(at)bnv-bamberg.de, Betreff: Exkursion Gipshügel, bitte unter Angabe, ob mit PKW) oder telefonisch 0951/12269. Die Fahrt wird mit Privatautos durchgeführt (Fahrzeit 1:15).''' <br /> Programm: 10:30 Uhr, Markt Nordheim: ca. 2-stündige Führung durch Frau Dipl.-Biol. Andrea Kerskes von der Regierung von Mittelfranken<br /> 13:00 Mittagessen in Wirtschaft vor Ort<br /> 14:30 Botanische Wanderung im Naturschutzgebiet Gräfholz und Dachsberge (Mittelwälder) [http://www.arche.bayern.de/naturatlas/gebiete/mfr_graefholz.htm Naturatlas Bayern-Arche - Gräfholz und Dachsberge]
    as Bayern-Arche - Gräfholz und Dachsberge])
  • Kartierungs-Exkursion: TK 6429/3 Neustadt/A (Regnitzflora)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Hermann Weiß.<br />Details: [http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes])
  • 2. Workshop zum Wiki der Flora von Bayern  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de); I. Sebek (office(at)bsm.mwn.de); D. Triebel (triebel(at)bsm.mwn.de).<br />Details: unter [[Zweiter Workshop zum Wiki der Flora von Bayern|2. Workshop zum Wiki der Flora von Bayern]])
  • 14. Münchner Wissenschaftstage "Digitale Welten" (Tag 4)  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de);.<br />Details: Auch die Flora von Bayern ist dieses Jahr auf den Münchner Wissenschaftstagen vertreten.<br /> Sie finden uns am Marktstand der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns ("Sammlungen digital:Naturkundemuseen gehen online"; Standnr. 12). weitere Informationen zum gesamten Programm finden Sie unter: [http://www.muenchner-wissenschaftstage.de/2014/front_content.php 14. Münchner Wissenschaftstage]<br />
    4. Münchner Wissenschaftstage]<br />)
  • 14. Münchner Wissenschaftstage "Digitale Welten" (Tag 3)  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de);.<br />Details: Auch die Flora von Bayern ist dieses Jahr auf den Münchner Wissenschaftstagen vertreten.<br /> Sie finden uns am Marktstand der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns ("Sammlungen digital:Naturkundemuseen gehen online"; Standnr. 12). weitere Informationen zum gesamten Programm finden Sie unter: [http://www.muenchner-wissenschaftstage.de/2014/front_content.php 14. Münchner Wissenschaftstage]<br />
    4. Münchner Wissenschaftstage]<br />)
  • 14. Münchner Wissenschaftstage "Digitale Welten" (Tag 2)  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de);.<br />Details: Auch die Flora von Bayern ist dieses Jahr auf den Münchner Wissenschaftstagen vertreten.<br /> Sie finden uns am Marktstand der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns ("Sammlungen digital:Naturkundemuseen gehen online"; Standnr. 12). weitere Informationen zum gesamten Programm finden Sie unter: [http://www.muenchner-wissenschaftstage.de/2014/front_content.php 14. Münchner Wissenschaftstage]<br />
    4. Münchner Wissenschaftstage]<br />)
  • 14. Münchner Wissenschaftstage "Digitale Welten" (Tag 1)  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de);.<br />Details: Auch die Flora von Bayern ist dieses Jahr auf den Münchner Wissenschaftstagen vertreten.<br /> Sie finden uns am Marktstand der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns ("Sammlungen digital:Naturkundemuseen gehen online"; Standnr. 12). weitere Informationen zum gesamten Programm finden Sie unter: [http://www.muenchner-wissenschaftstage.de/2014/front_content.php 14. Münchner Wissenschaftstage]<br />
    4. Münchner Wissenschaftstage]<br />)
  • 23. Diversity Workbench Workshop  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de); I. Sebek (office(at)bsm.mwn.de); T. Weibulat (weibulat(at)bsm.mwn.de).<br />Details: [http://wiki.bayernflora.de/web/Dreiundzwanzigster_Diversity_Workbench_Workshop_am_IT_Zentrum_der_SNSB 23. DiversityWorkbench Workshop am IT Zentrum der SNSB]
    Workbench Workshop am IT Zentrum der SNSB])
  • 1. Workshop zum Wiki der Flora von Bayern  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de); I. Sebek (office(at)bsm.mwn.de).<br />Details: [http://wiki.bayernflora.de/web/Erster_Workshop_zum_Wiki_der_Flora_von_Bayern 1. Workshop zum Wiki der Flora von Bayern])
  • 27. Diversity Workbench Workshop  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de), I. Sebek (office(at)bsm.mwn.de), T. Weibulat (weibulat(at)bsm.mwn.de), D. Triebel (triebel(at)bsm.mwn.de).<br />Details: [[Siebenundzwanzigster Diversity Workbench Workshop am IT Zentrum der SNSB|27. Diversity Workbench Workshop am IT Zentrum der SNSB]]
    orkbench Workshop am IT Zentrum der SNSB]])
  • 20. Diversity Workbench Workshop  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Sebek (office(
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Sebek (office(at)bsm.mwn.de); T. Weibulat (weibulat(at)bsm.mwn.de).<br />Details: [http://www.snsb.info/SNSBInfoOpenWiki/Wiki.jsp?page=DivWorkbenchWorkshop_20 20. DiversityWorkbench Workshop am IT Zentrum der SNSB] '''Achtung: Teilnehmerzahl begrenzt! Anmeldung bei Frau Tanja Weibulat.'''
    nzt! Anmeldung bei Frau Tanja Weibulat.''')
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 7632 Dasing) - Tag 2  + (Ansprechpartner/Kontakt: Interessenten bit
    Ansprechpartner/Kontakt: Interessenten bitte bei Jürgen Adler (j.b.adler(at)freenet.de / Tel.: 09081 2901348) melden..<br />Details: Tag 2 der von der ARGE Nordschwaben organisierten Ergänzungskartierung im Raum Dasing.<br /> Es wird um (Vor-)Anmeldung gebeten.
    /> Es wird um (Vor-)Anmeldung gebeten.)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 7632 Dasing) - Tag 1  + (Ansprechpartner/Kontakt: Interessenten bit
    Ansprechpartner/Kontakt: Interessenten bitte bei Jürgen Adler (j.b.adler(at)freenet.de / Tel.: 09081 2901348) melden.<br />Details: Die ARGE Nordschwaben läd zu einer Ergänzungskartierung im Raum Dasing ein.<br /> Es wird um (Vor-)Anmeldung gebeten.
    /> Es wird um (Vor-)Anmeldung gebeten.)
  • Bestimmungsabend der ARGE Nordschwaben  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de.<br />Details: Bitte Herbarbelege mitbringen)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 7030/23 Wolferstadt)  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de;.<br />Details: Gemeinschaftsexkursion mit der ARGE Nordschwaben und gleichzeitig Ergänzungskartierung f. d. Bayernflora)
  • ARGE Nordschwaben: Stammtisch mit öffentlicher Vorstandssitzung  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de;.<br />Details: Zwischenbilanz, Planung 2016 etc.)
  • ARGE Nordschwaben - Stammtisch mit öffentlicher Vorstandssitzung 2017  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de;.<br />Details: Zwischenbilanz, Planung 2018 u.a.)
  • Kartierungs-Exkursion: TK 7327/24 (Giengen)  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de;.<br />Details: mit Ralf Rieks (Kartierung Ulm))
  • ARGE Nordschwaben - Stammtisch: Bestimmungsabend II  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de;.<br />Details: bitte Herbarbelege mitbringen)
  • Kartierungs-Exkursion: TK 7030/23 (Wolferstadt)  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de;.<br />Details: mit dem Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e.V.)
  • Kartierungs-Exkursion: TK 7430/42 (Wertingen)  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler, Email: j.b.adler(at)freenet.de;.<br />Details: mit dem Botanischen Arbeitskreis des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schwaben e.V.)