Search by property

Jump to: navigation, search

This page provides a simple browsing interface for finding entities described by a property and a named value. Other available search interfaces include the page property search, and the ask query builder.

Search by property

A list of all pages that have property "Ical:description escaped" with value "Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;". Since there have been only a few results, also nearby values are displayed.

Showing below up to 30 results starting with #1.

View (previous 50 | next 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

List of results

  • Naturwälder im oberösterreichischen Aschachtal  + (Ansprechpartner/Kontakt: Franz Exenschläge
    Ansprechpartner/Kontakt: Franz Exenschläger (Gebietsbetreuer).\nDetails: Das Aschachtal ist Teilgebiet des LIFE-Projekts "Hang- und Schluchtwäld er im Oberen Donautal". Zusammenhängend sind hier ca. 100 ha Wald aus de r Nutzung genommen und stehen als Naturwald unter Schutz (überwiegend Bu chenwälder\, eingestreut Linden-Eschen-Ahorn-Schluchtwälder\, verein-zel t Felsköpfe mit Kiefer\, Traubeneiche und Wacholder). Heimat von Uhu\, S chwarzstorch\, Wespen-bussard und mehrerer Spechtarten. Ruine Stauf mit herrlichem Blick ins Aschachtal.<br />\nBitte mitbringen: Wanderstiefel< br/>\n[http://www.nvpa.de/veranst NWV-Passau]
    ;\n[http://www.nvpa.de/veranst NWV-Passau])
  • Salzachhänge bei Nonnreit zwischen Burghausen und Tittmoning  + (Ansprechpartner/Kontakt: Franz März\; Fran
    Ansprechpartner/Kontakt: Franz März\; Franz Winter (franzx.winter(at)t-on line.de).\nDetails: Wälder und Hangmoore an der Salzach (MTB 7842/3 und /4)\; Erfassung der Flora im westlichen\nTeil für die Bayernkartierung. <br />\nEventuell nachmittags Abstecher zu einer Brenne an der Alz.<br />\ nAnfänger bis Fortgeschrittene. Dauer 6 Stunden.
    ger bis Fortgeschrittene. Dauer 6 Stunden.)
  • Botanische Wanderung auf das Hörndlbrett  + (Ansprechpartner/Kontakt: Fritz Eberlein (Eberlein.Fritz(at)t-online.de)\; Hermann Hein\; Fritz Eder.\nDetails: Bergwanderung für Geübte (650 m H öhenmeter)\, Brotzeit mitbringen.<br /> \nDauer 8 Stunden.<br />\nAnmeldun g erbeten!)
  • BBG-Exkursion Klausbachtal/NP Berchtesgaden  + (Ansprechpartner/Kontakt: Fritz Eder und Fritz Eberlein.\nDetails: Bergab wanderung zwischen Hochkalter und Reiter Alm)
  • Kartier-Exkursion: TK 5831/4 Seßlach  + (Ansprechpartner/Kontakt: Georg Hetzel.\nDetails: [http://www.regnitzflo ra.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebie tes e.V.])
  • Kartierungs-Exkursion: TK 5932/3 Uetzing (Regnitzflora)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Georg Hetzel.\nDetails: [http://www.regnitzflo ra.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebie tes])
  • Kopfweidenpflegetag 2013  + (Ansprechpartner/Kontakt: Giorgio Demartin.\nDetails: Anmeldung erforderl ich. Siehe auch [http://www.arge-donaumoos.de/ AG Schwäbisches Donaumoo s])
  • Pflegeaktion am Lochhauser Sandberg  + (Ansprechpartner/Kontakt: Harald Albrecht (
    Ansprechpartner/Kontakt: Harald Albrecht (Tel. 08161-713717\, harald.albr echt(at)wzw.tum).\nDetails: Die diesjährigen Pflegemaßnahmen am Lochhau ser Sandberg finden am Samstag statt\, gemeinsam mit dem Landesbund für Vogelschutz.<br />\nFür eine Brotzeit ist gesorgt!
    t;br />\nFür eine Brotzeit ist gesorgt!)
  • Tagesexkursion: Relikte einer vergangenen Landschaft - Die Gipssteppen bei Bad Windsheim und die Mittelwälder des Gräfholzes und der Dachsberge  + (Ansprechpartner/Kontakt: Hermann Bösche (n
    Ansprechpartner/Kontakt: Hermann Bösche (nfg(at)bnv-bamberg.de).\nDetails : Gipssteppen sind Relikte einer vergangenen Landschaft: Nachdem sich die Eismassen der letzten Eiszeit zurückgezogen hatten\, konnten sich in der offenen Landschaft vor etwa 10.000 Jahren wärmeliebende Pflanzen un d Tiere in Mitteleuropa ausbreiten. Ihre Heimat waren die Steppen Osteur opas und Asiens. Als das Klima später wieder kühler und regenreicher wur de\, verschwanden die Steppen bis auf kleine Reste. Die dort typischen A rten konnten sich nur noch auf Sonderstandorten halten\n<br />\nAnmeldung bis spätestens 20. Juni unter nfg(at)bnv-bamberg.de\, Betreff: Exkursio n Gipshügel\, bitte unter Angabe\, ob mit PKW) oder telefonisch 0951/122 69. Die Fahrt wird mit Privatautos durchgeführt (Fahrzeit 1:15).\n<br />\ nProgramm: 10:30 Uhr\, Markt Nordheim: ca. 2-stündige Führung durch F rau Dipl.-Biol.\nAndrea Kerskes von der Regierung von Mittelfranken<br /> \n13:00 Mittagessen in Wirtschaft vor Ort<br />\n14:30 Botanische Wande rung im Naturschutzgebiet Gräfholz und Dachsberge\n(Mittelwälder) [http\ ://www.arche.bayern.de/naturatlas/gebiete/mfr_graefholz.htm Naturatlas Bayern-Arche - Gräfholz und Dachsberge]
    Bayern-Arche - Gräfholz und Dachsberge])
  • Kartierungs-Exkursion: TK 6429/3 Neustadt/A (Regnitzflora)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Hermann Weiß.\nDetails: [http://www.regnitzflo ra.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebie tes])
  • 27. Diversity Workbench Workshop  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de)\, I. Sebe k (office(at)bsm.mwn.de)\, T. Weibulat (weibulat(at)bsm.mwn.de)\, D. Tri ebel (triebel(at)bsm.mwn.de).\nDetails: [[Siebenundzwanzigster Diversit y Workbench Workshop am IT Zentrum der SNSB|27. Diversity Workbench Work shop am IT Zentrum der SNSB]]
    kbench Work shop am IT Zentrum der SNSB]])
  • 14. Münchner Wissenschaftstage "Digitale Welten" (Tag 1)  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de)\;.\nDetai ls: Auch die Flora von Bayern ist dieses Jahr auf den Münchner Wissensc haftstagen vertreten.<br />\nSie finden uns am Marktstand der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns ("Sammlungen digital:Naturku ndemuseen gehen online"\; Standnr. 12).\n\nweitere Informationen zum ges amten Programm finden Sie unter: [http://www.muenchner-wissenschaftsta ge.de/2014/front_content.php 14. Münchner Wissenschaftstage]<br />
    4. Münchner Wissenschaftstage]<br />)
  • 14. Münchner Wissenschaftstage "Digitale Welten" (Tag 2)  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de)\;.\nDetai ls: Auch die Flora von Bayern ist dieses Jahr auf den Münchner Wissensc haftstagen vertreten.<br />\nSie finden uns am Marktstand der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns ("Sammlungen digital:Naturku ndemuseen gehen online"\; Standnr. 12).\n\nweitere Informationen zum ges amten Programm finden Sie unter: [http://www.muenchner-wissenschaftsta ge.de/2014/front_content.php 14. Münchner Wissenschaftstage]<br />
    4. Münchner Wissenschaftstage]<br />)
  • 14. Münchner Wissenschaftstage "Digitale Welten" (Tag 3)  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de)\;.\nDetai ls: Auch die Flora von Bayern ist dieses Jahr auf den Münchner Wissensc haftstagen vertreten.<br />\nSie finden uns am Marktstand der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns ("Sammlungen digital:Naturku ndemuseen gehen online"\; Standnr. 12).\n\nweitere Informationen zum ges amten Programm finden Sie unter: [http://www.muenchner-wissenschaftsta ge.de/2014/front_content.php 14. Münchner Wissenschaftstage]<br />
    4. Münchner Wissenschaftstage]<br />)
  • 14. Münchner Wissenschaftstage "Digitale Welten" (Tag 4)  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de)\;.\nDetai ls: Auch die Flora von Bayern ist dieses Jahr auf den Münchner Wissensc haftstagen vertreten.<br />\nSie finden uns am Marktstand der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns ("Sammlungen digital:Naturku ndemuseen gehen online"\; Standnr. 12).\n\nweitere Informationen zum ges amten Programm finden Sie unter: [http://www.muenchner-wissenschaftsta ge.de/2014/front_content.php 14. Münchner Wissenschaftstage]<br />
    4. Münchner Wissenschaftstage]<br />)
  • 1. Workshop zum Wiki der Flora von Bayern  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de)\; I. Sebe k (office(at)bsm.mwn.de).\nDetails: [http://wiki.bayernflora.de/web/Er ster_Workshop_zum_Wiki_der_Flora_von_Bayern 1. Workshop zum Wiki der Flo ra von Bayern])
  • 23. Diversity Workbench Workshop  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (lei
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de)\; I. Sebe k (office(at)bsm.mwn.de)\; T. Weibulat (weibulat(at)bsm.mwn.de).\nDetail s: [http://wiki.bayernflora.de/web/Dreiundzwanzigster_Diversity_Workbe nch_Workshop_am_IT_Zentrum_der_SNSB 23. DiversityWorkbench Workshop am I T Zentrum der SNSB]
    rkbench Workshop am I T Zentrum der SNSB])
  • 2. Workshop zum Wiki der Flora von Bayern  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Leininger (leininger(at)bsm.mwn.de)\; I. Sebe k (office(at)bsm.mwn.de)\; D. Triebel (triebel(at)bsm.mwn.de).\nDetails\ : unter [[Zweiter Workshop zum Wiki der Flora von Bayern|2. Workshop zu m Wiki der Flora von Bayern]])
  • 20. Diversity Workbench Workshop  + (Ansprechpartner/Kontakt: I. Sebek (office(
    Ansprechpartner/Kontakt: I. Sebek (office(at)bsm.mwn.de)\; T. Weibulat (w eibulat(at)bsm.mwn.de).\nDetails: [http://www.snsb.info/SNSBInfoOpenWi ki/Wiki.jsp?page=DivWorkbenchWorkshop_20 20. DiversityWorkbench Workshop am IT Zentrum der SNSB]\n\nAchtung: Teilnehmerzahl begrenzt! Anmeldung bei Frau Tanja Weibulat.
    enzt! Anmeldung bei Frau Tanja Weibulat.)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 7632 Dasing) - Tag 2  + (Ansprechpartner/Kontakt: Interessenten bit
    Ansprechpartner/Kontakt: Interessenten bitte bei Jürgen Adler (j.b.adler( at)freenet.de / Tel.: 09081 2901348) melden..\nDetails: Tag 2 der von der ARGE Nordschwaben organisierten Ergänzungskartierung im Raum Dasing. <br />\nEs wird um (Vor-)Anmeldung gebeten.
    />\nEs wird um (Vor-)Anmeldung gebeten.)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 7632 Dasing) - Tag 1  + (Ansprechpartner/Kontakt: Interessenten bit
    Ansprechpartner/Kontakt: Interessenten bitte bei Jürgen Adler (j.b.adler( at)freenet.de / Tel.: 09081 2901348) melden.\nDetails: Die ARGE Nordsc hwaben läd zu einer Ergänzungskartierung im Raum Dasing ein.<br />\nEs wir d um (Vor-)Anmeldung gebeten.
    gt;\nEs wir d um (Vor-)Anmeldung gebeten.)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 7030/23 Wolferstadt)  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;.\nD etails: Gemeinschaftsexkursion mit der ARGE Nordschwaben und gleichzeit ig Ergänzungskartierung f. d. Bayernflora)
  • Kartierungs-Exkursion: TK 7030/23 (Wolferstadt)  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;.\nD etails: mit dem Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e. V.)
  • Kartierungs-Exkursion: TK 7430/42 (Wertingen)  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;.\nD etails: mit dem Botanischen Arbeitskreis des Naturwissenschaftlichen Ve reins für Schwaben e.V.)
  • ARGE Nordschwaben - Stammtisch mit öffentlicher Vorstandssitzung 2017  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;.\nD etails: Zwischenbilanz\, Planung 2018 u.a.)
  • Bestimmungsabend der ARGE Nordschwaben  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de.\nDet ails: Bitte Herbarbelege mitbringen)
  • Jahreshauptversammlung der ARGE Nordschwaben  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email:
    Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;.\nD etails: anschließend Information über das LIFE+Natur-Projekt Heide-Alli anz -\nBiologische Vielfalt und Biotopverbund im Nördlinger Ries und Wör nitztal<br />\nReferentin: Dipl. Biol. Karin Weiß\, Kirchheim am Ries
    Dipl. Biol. Karin Weiß\, Kirchheim am Ries)
  • ARGE Nordschwaben: Stammtisch mit öffentlicher Vorstandssitzung  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;.\nD etails: Zwischenbilanz\, Planung 2016 etc.)
  • Kartierungs-Exkursion: TK 7327/24 (Giengen)  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;.\nD etails: mit Ralf Rieks (Kartierung Ulm))
  • ARGE Nordschwaben - Stammtisch: Bestimmungsabend II  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Adler\, Email: j.b.adler(at)freenet.de\;.\nD etails: bitte Herbarbelege mitbringen)
  • Kartierungs-Exkursion, TK 6335/4 Auerbach  + (Ansprechpartner/Kontakt: J. Wagenknecht (j.wagenknecht[at]web.de))
  • Kartierungs-Exkursion, TK 6735/1 Deining  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johann Sigl\; Friedrich Fürnrohr.\nDetails: [ht tp://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Fl ora des Regnitzgebietes e.V.])
  • Sprechabend: Botanik mit der Lupe, Teil 2  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Först (Bamberg).\nDetails: Pflanzen er geben\, aus der Nähe betrachtet\, unerwartete ästhetische Aspekte. <br /> \n([http://www.bnv-bamberg.de/home/ba6296/pg008.html BNV-Bamberg]))
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (MTB 7145 Schöfweg - Teil 1)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenkne
    Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht\; Friedrich Fürnrohr\;.\nDe tails: Für Anreisende am Freitag 04. Juli: Treffen um 20 Uhr in Schöfw eg\, Kirche. Kurze Besprechung und ev. gemeinsames Abendessen\, Übernach tung bitte selbst buchen.([http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes])
    rforschung der Flora des Regnitzgebietes]))
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora ─ Kartierexkursion der Regnitzflora (Tag 2)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenkne
    Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht (j.wagenknecht[at]web.de)\; \nFriedrich Fürnrohr (friedrich.fuernrohr[at]t-online.de)\;\nJohann Sigl (johannsigl[at]web.de.\nDetails: Exkursion des Vereins zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e. V. ([http://www.regnitzflora.de/exkur sionen.html www.regnitzflora.de/exkursionen])\nKartierexkursion für die Bayernflora im Ossergbeiet (TK 6844\, 6744).
    yernflora im Ossergbeiet (TK 6844\, 6744).)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora ─ Kartierexkursion der Regnitzflora (Tag 3)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenkne
    Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht (j.wagenknecht[at]web.de)\; \nFriedrich Fürnrohr (friedrich.fuernrohr[at]t-online.de)\;\nJohann Sigl (johannsigl[at]web.de.\nDetails: Exkursion des Vereins zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e. V. ([http://www.regnitzflora.de/exkur sionen.html www.regnitzflora.de/exkursionen])\nKartierexkursion für die Bayernflora im Ossergbeiet (TK 6844\, 6744).
    yernflora im Ossergbeiet (TK 6844\, 6744).)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora ─ Kartierexkursion der Regnitzflora (Tag 1)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenkne
    Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht (j.wagenknecht[at]web.de)\; \nFriedrich Fürnrohr (friedrich.fuernrohr[at]t-online.de)\;\nJohann Sigl (johannsigl[at]web.de.\nDetails: Exkursion des Vereins zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes e. V. ([http://www.regnitzflora.de/exkur sionen.html www.regnitzflora.de/exkursionen])\nKartierexkursion für die Bayernflora im Ossergbeiet (TK 6844\, 6744).
    yernflora im Ossergbeiet (TK 6844\, 6744).)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (MTB 6635/4)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht\; Friedrich Fürnrohr\; Joha nn Sigl.\nDetails: [http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes])
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 6635/2, Lauterhofen)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht (j.wagenknecht[at]web.de)\, F. Fürnrohr (Friedrich.fuernrohr[at]t-online.de) und J. Sigl ( johannsi gl[at]web.de))
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (MTB 6526/4)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht\; Friedrich Fürnrohr.\nDeta ils: Ergänzungskartierung zur Flora von Bayern - \n[http://www.regnitz flora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzge bietes])
  • Mitgliederversammlung 2016 - Regnitzflora  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht.\nDetails: mit Neuwahlen d er Vorstandsmitglieder)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (TK 6744 und weitere Nullfelder dieses Gebietes)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenkne
    Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht (j.wagenknecht[at]web.de) u nd F. Fürnrohr (Friedrich.fuernrohr[at]t-online.de).\nDetails: Für Anre isende am Freitag 18.September: Treffen um 20 Uhr in Rittsteig\, Gastho f Schamberger\, Hauptstraße 23\, Tel.09947/1661. Kurze Besprechung und e v. gemeinsames Abendessen\, Übernachtung bitte selbst buchen.
    dessen\, Übernachtung bitte selbst buchen.)
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (MTB 7145 Schöfweg - Teil 2)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht\; Friedrich Fürnrohr\;.\nDe tails: [http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforsc hung der Flora des Regnitzgebietes])
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (7543 Pfarrkirchen - Teil 2)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht\; Friedrich Fürnrohr\;.\nDe tails: [http://www.regnitzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforsc hung der Flora des Regnitzgebietes])
  • Ergänzungskartierung zur Bayernflora (7543 Pfarrkirchen - Teil 1)  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenkne
    Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht\; Friedrich Fürnrohr\;.\nDe tails: Für Anreisende am Freitag 03. Oktober: Treffen um 20 Uhr in Pfa rrkirchen\, Parkplatz am Bahnhof. Kurze Besprechung und ev. gemeinsames Abendessen\, Übernachtung bitte selbst buchen.<br />\n[http://www.regni tzflora.de/exkursionen.html Verein zur Erforschung der Flora des Regnitz gebietes]
    forschung der Flora des Regnitz gebietes])
  • Mitgliederversammlung - Regnitzflora  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht.\nDetails: mit Neuwahlen d er Vorstandsmitlieder)
  • Kartierungs-Exkursion, TK 6232/1 Forchheim Bug  + (Ansprechpartner/Kontakt: Johannes Wagenknecht (j.wagenknecht[at]web.de))
  • Wildrosenvorkommen im östlichen Mangfallgebirge  + (Ansprechpartner/Kontakt: Josef Faas (josef
    Ansprechpartner/Kontakt: Josef Faas (joseffaas(at)gmx.de)\, Anton Mayer\, Joachim Milbradt.\nDetails: Ziel der Exkursion ist es die Aufmerksamke it der regionalen Botaniker auf die im Naturraum bisher wenig beachteten Arten zu lenken.<br />\nWildrosen wachsen oft an steilen Hängen\, was be sondere Trittsicherheit erforderlich macht! Dauer ca. 6 Stunden.<br />\nA nmeldung erbeten an: joseffaas(at)gmx.de\, Tel. 0151/42231528.
    joseffaas(at)gmx.de\, Tel. 0151/42231528.)
  • Training course: DiversityDescriptions and Semantic Web-compliant data – 32. Diversity Workbench Workshop  + (Ansprechpartner/Kontakt: Juan Carlos Monje
    Ansprechpartner/Kontakt: Juan Carlos Monje (carlos.monje(at)smns-bw.de) W olfgang Reichert (reichert(at)bsm.mwn.de).\nDetails: ausführliche Infor mationen finden Sie unter [http://gfbio.biowikifarm.net/wiki/Training_c ourse:_DiversityDescriptions_and_Semantic_Web-compliant_data_%E2%80%93_ 32._Diversity_Workbench_Workshop http://gfbio.biowikifarm.net/wiki/Trai ning_course:_DiversityDescriptions_and_Semantic_Web-compliant_data_%E2% 80%93_32._Diversity_Workbench_Workshop]
    % 80%93_32._Diversity_Workbench_Workshop])
  • Isarauen bei Gaden  + (Ansprechpartner/Kontakt: Jörg Ewald (joerg.ewald(at)hswt.de).\nDetails: Auwälder und Magerrasen der Brennen (Freisinger Buckel)\, Flutrinnen und Deiche.<br />\nDauer ca. 4 Stunden.)