Search by property

Jump to: navigation, search

This page provides a simple browsing interface for finding entities described by a property and a named value. Other available search interfaces include the page property search, and the ask query builder.

Search by property

A list of all pages that have property "Ical:description escaped" with value "Referent(en): Markus Bräu.\nAnsprechpartner/Kontakt: Heideflächenverein Münchner Norden e.V. in Kooperation mit der Bayerischen Botanischen Gese llschaft e.V.\; heidehaus@heideflaechenverein.de oder Tel 089 / 46 223 2 73\;.\nDetails: Der Vortrag gibt einen Überblick über die Insektengrupp en\, die auf bayerischen Art Trockenstandorten in Beziehung zu Pflanzen stehen\, sowie über ihre Artenvielfalt. Anhand von Beispielarten werden die Art der Beziehungen und der Grad der Bindung verdeutlicht. Weiterhin wird gezeigt\, wie Mikroklima\, Vegetationsstruktur und Bewirtschaftung bzw. Pflege das Vorkommen von Insektenarten trotz Vorkommen der Nahrung spflanzen vielfach weiter einschränken. Es werden eindrucksvolle Makrofo tos von Insekten (Tagfaltern\, Wildbienen\, Wanzen etc.) zur Illustratio n gezeigt.\nAnmeldung nicht erforderlich\, Spenden erbeten". Since there have been only a few results, also nearby values are displayed.

Showing below up to 2 results starting with #1.

View (previous 50 | next 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

List of results

    • Pflanzen-Insektenbeziehungen auf bayerischen Trockenstandorten - Vortrag der Bayerischen Botanischen Gesellschaft e.V.  + (Referent(en): Markus Bräu.\nAnsprechpartne
      Referent(en): Markus Bräu.\nAnsprechpartner/Kontakt: Heideflächenverein Münchner Norden e.V. in Kooperation mit der Bayerischen Botanischen Gese llschaft e.V.\; heidehaus@heideflaechenverein.de oder Tel 089 / 46 223 2 73\;.\nDetails: Der Vortrag gibt einen Überblick über die Insektengrupp en\, die auf bayerischen Art Trockenstandorten in Beziehung zu Pflanzen stehen\, sowie über ihre Artenvielfalt. Anhand von Beispielarten werden die Art der Beziehungen und der Grad der Bindung verdeutlicht. Weiterhin wird gezeigt\, wie Mikroklima\, Vegetationsstruktur und Bewirtschaftung bzw. Pflege das Vorkommen von Insektenarten trotz Vorkommen der Nahrung spflanzen vielfach weiter einschränken. Es werden eindrucksvolle Makrofo tos von Insekten (Tagfaltern\, Wildbienen\, Wanzen etc.) zur Illustratio n gezeigt.\nAnmeldung nicht erforderlich\, Spenden erbeten
      ldung nicht erforderlich\, Spenden erbeten)